Hotline Kasse Skilift: +49 (0)8663-4196477

23. + 24.02.2018 FIS-EUROPACUP-Slalom-Rennen am Unternberg

FIS-Slalom am Unternberg Foto: ©Deutsche Sporthilfe

FIS-Slalom-Rennen am Unternberg!

AKTUELL: Seit heute 19:15 Uhr: Die beiden Slalomrennen werden EUOPACUP-WETTBEWERBE!!! 
Die Verantwortlichen der FIS waren soeben vor Ort und haben den Wettbewerb am Unternberg wegen der perfekten Bedingungen und der optimalen Präparierung zum EUROPACUP-Rennen hochgestuft !!!

Am 23.02. + 24.02.2018 finden je 2 FIS-EUROPACUP-Slalom Rennen
für Damen und Herren am Unternberg statt.

Es werden Mannschaften aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Norwegen und,... teilnehmen
- wer die Slalomstars von Morgen live in Ruhpolding sehen will,ist bei uns am Unternberg richtig.
Laut Aussagen der deutschen Trainer wird die Besetzung hochkarätig sein.

Die Rennen werden vorraussichtlich am Freitag um 09:30 Uhr und am Samstag um 09:00 Uhr starten, jeweils mit 2 Durchgängen.Weitere Infos spätestens am Donnerstag.
Wer zuschauen will, der Eintritt ist frei!

Standardpiste, Kegellift und Babylift bleiben natürlich geöffnet.

19.02.2018 TRAUMBEDINGUNGEN AM UNTERNBERG

Traumtag am Unternberg - Alle Pisten offen und in einem Traumzustand - Parkplätze direkt am Lift, kein Stau - Skifahrer was willst Du mehr ???!

Euer Ski-Unternberg Team!

 

P:S.: Hier geht es zu einem wunderbar geschriebenen Blog-Artikel über unser Skigebiet, sopeziell für Alleinerziehende oder Familien mit Kindern(Klicken)

Bild vom 19.02. - 08:32 Uhr

Ehe- oder Verlobungsring gefunden !!

Wir haben auf unseren Tourengeherpakrplatz einen Ehe- oder Verlobungsring gefunden: Innen graviert: Karin 11.06. - das Jahr und die Beschreibung des Ringes bitte bei Abholung an der Liftkasse nachreichen. Wir hoffen, der Ring findet seinen - wohl männlichen Besitzer wieder !

Euer Ski-Unternberg Team!

2. Unternberg-Cup Riesenslalom

Sonntag 18. Februar

Datum: Sonntag, den 18. Februar 2018
Start 10 Uhr – Startnummernausgabe ab 8:30 Uhr (Vereinsweise)
Ort: Ruhpolding / Unternberg Kristallhang
Organisation: TUS-Traunreut, Abt. Ski (0171/4607405)
Disziplin: (Riesenslalom, 1 Durchgang) - Besichtigung von 9:15-9:45 Uhr
Startberechtigt: Offen für alle Vereine! Die Starterzahl ist auf 170 begrenzt.
Eine unterschriebene Athletenerklärung ist Voraussetzung!
Klasseneinteilung: Kinder: U6 (Jg. 2012 u. jünger), U8 (Jg. 2010 u. 2011), - verkürzte Strecke,
Schüler: U10 (Jg. 2008 u. 2009), U12 (Jg. 2006 u. 2007),
U14 (Jg. 2004 u. 2005),
Jugend: U16 (Jg. 2002 u. 2003), U19 (Jg. 1999/2000/2001)
Nenngeld: 10,- Euro pro gemeldeten Teilnehmer.
Liftkarten: Liftkarten (12.- Euro+ Pfand) für die Teilnehmer gibt es nur bei der Startnummernausgabe! (Vereinsweise!) Trainer und Betreuer erhalten
Freikarten: eine (bis 5 Teiln.) oder zwei Freikarten (ab 6 Teiln./Verein)
Preise: Pokale für 1. bis 3. Platz jeder Klasse, Platz 4-8 Medaillen, Pokal für den/ die Tagesschnellste/n. Urkunden für alle Teilnehmer
Sachpreisverlosung bei der Siegerehrung.
Meldung: Ausschließlich über www.rennmeldung.de
Bei Meldung bitte Telefonnummer eines Verantwortlichen für evtl. Rückfragen mit angeben!
Die Teilnehmerzahl ist auf 170 Anmeldungen begrenzt!
Meldeschluß: Freitag, 16. Februar 2018– 19 Uhr (Nachmeldung nicht möglich!)
Siegerehrung: Im Anschluss an das Rennen im Zielraum. Ausgabe der Preise nur an bei der Siegerehrung anwesende Rennläufer!
Haftung: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer. Auf die Versicherungspflicht wird hingewiesen. Für alle Teilnehmer
besteht Helmpflicht!
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und sportlichen Erfolg!
Hans Kaltenbacher, Sportleiter Alpin, TUS-Traunreut

 

Hier die Ausschreibung als PDF

02.01.2018 ZDFdreht am Unternberg

Gestern hat sich das ZDF, dass ursprünglich am 2.1.2018 am Abend bei uns drehen wollte gegen 10:30 Uhr gemeldet und angekündigt um 13:00 für Fernsehaufnahmen vorbeizukommen. Da der Lift natürlich am 1.1. bei grauem Wetter eher spärlich besucht ist, half nur eine schnelle, konzertierte Aktion via Whatsapp und Telefon an alle beteiligte Skiclubs. Wir haben dann auf 10-15 junge, Skifahrer gehofft, es wurden an die 50, die mit Ihren Eltern aus Waging, Tengling, Traunstein, Siegsdorf und natürlich viele aus Ruhpolding etc. anreisten, um zu zeigen, warum dieser Lift am Leben gehalten wird. Wir und das ZDF waren beeindruckt, wie schnell und wie gut der Zusammenhalt der Skifahrer ist. 

DANKE !!!! nochmals an Alle, die so spontan vorbeikamen !!!!

 

Sendetermin: ZDF: 06.01.2018 : 17:10 Uhr Länderspiegel / Winterreise Deutschland

 

Unsere Webcam

Die Bilder werden alle 2 Minuten neu aufgenommen und ins Netz gestellt. Durch das Aktualisieren Ihres Browserfensters laden sich diese dann neu! Viel Spaß!

Webcam Ski-Unternberg

Ja, Gerhard Guggenbichler und sein kongenialer Partner Fritz Kecht waren wieder einmal vor Ort und haben die neue Webcam installiert. Die Bilder aktualisieren sich im 2-Minuten-Rhytmus. Ihr müsst Euren Browser auch aktualisieren wenn ihr das neueste Bild sehen wollt. Viel Spaß !

Tip: Unter http://www.webcam-ruhpolding.com/ seht Ihr nicht nur viele Webcams aus Ruhpolding - sondern auch atemberaubende Panoramen und Zeitraffer- erstellt von Gerhard Guggenbichler.

Skilift Unternberg von oben gedreht -2016- und zur Verfügung gestellt von MedienServiceRuhpolding auf Vimeo.

Free WIFI Ruhpolding ab sofort auch am Unternberg:

Free WIFI Ruhpolding ab sofort auch am Unternberg: 

powerd by www.ruhnet.org 

Am FIS-Lift - Kassenhaus und Ausstieg haben wir seit neuesten auch ein freies WLAN-Netz - kostenlos zur Verfügung gestellt von der Ruhpoldinger Firma Ruhnet. Einfach nach der freien WLAN-Verbindung "Free WIFI Ruhpolding" suchen - aktivieren - UND DANACH einen Internet Browser (Safari; Chrome oder Internet Explorer) aufrufen und dort den Zugang bestätigen - fertig ist freies Internet-Surfen, Facebook-Posten, etc.pp.
Bitte beachten: der Zugang funktioniert nur im Freien - in der Bärnstubn nicht!

Ein großer, großer Dank geht an Fritz Kecht und Gerhard Guggenbichler von RuhNet - die uns immer wieder großzügig unterstützen um dem Skibetrieb Unternberg noch viele Jahre betreiben zu können.

Seit kurzem ist im gesamten Ruhpoldinger Ortzentrum zwischen Erlebnis- und Wellnessbad Vita Alpina, Bahnhof, Rathaus und dem Maibaum-Dorfplatz Internet frei verfügbar. Finanziert wird das Projekt von der Gemeinde Ruhpolding, zusammen mit der Ruhpolding Tourismus GmbH, den Chalets und Apartments Beim Waicher, dem Hotel zur Post, Ortnerhof, Alpenhotel Wittelsbach, Radl Sepp, Sport Plenk, der Bäckerei Kreidl und dem Wirtschaftsverband. Zwar nicht Teil des Ortszentrums, aber dennoch ab sofort auch mit kostenlosem W-Lan ausgestattet, sind die Berg- und Talstation der Rauschbergbahn und auch Unternbergbahn (Sessellift). Für die Umsetzung wurde die RuhNet-Kecht und Guggenbichler GbR www.ruhnet.org beauftragt, ein lokaler Dienstleister, der sich mittels Richtfunktechnik auf ein schnelles Breitband-Internet und Telefonie spezialisiert hat.

 

FIS Homologierung für den Unternberg

Nun ist es offiziell: Unsere Kristallabfahrt hat die offizielle FIS-Homologierung bis November 2026 für Slalom-Rennen beider Geschlechter!
Mit einer Länge von 628m,
einer Höhendifferenz von 164m
und max. 38% Gefälle

und den allgemeinen Bemerkungen des Fis-Kontrolleure: 
• Abwechslungsreiche Rennstrecke mit der Möglichkeit für unterschiedliche Kurssetzungen. 
• Die Strecke kann komplett für den Rennbetrieb abgesperrt werden.

freuen wir uns auf weitere Rennanfragen unter http://www.ski-unternberg.de/de/rennkalender.html

= 50% Ticketrabatt für die ganze Saison
= nach 7 gekauften Tickets wieder eingefahren
= 100% Fahrvergnügen für einen guten Zweck

Hier gibt es das Antragsformular zum Online-ausfüllen oder ausdrucken