Hotline Kasse Skilift: +49 (0)8663-4196477

Newsletter Registrierung

An alle Skitourengeher

Skitourengeher aufgepasst!

Wir zahlen jeden Winter einen für uns großen Beitag, damit wir geräumte Parkplätze für unsere Skikunden haben. Diese zahlen mit Ihrer Skikarte uns einen Teil davon zurück. Wenn Sie nun als Skitourengeher auch von diesen Parkmöglichkeiten profitieren wollen, bitten wir Sie um Verständnis, dass auch Sie uns Ihren Teil der Parkräumkosten bezahlen.

Daher haben wir folgende Regelung am Tourengeherparkplatz festgelegt.
 
Kommanditisten unserer Lifte sowie Mitglieder des Fördervereins (Jahresbeitrag 50,- €) können auf unserem Parkplatz kostenfrei parken.

Anträge für den Förderverein können bei der Parkplatzaufsicht direkt am Parkplatz, bezogen werden. Sie erhalten als Fördermitglied auf die angebotenen Liftkarten 50% Nachlass.

Alle anderen Skitourengeher zahlen für den Tagesparkschein nach wie vor 5,- € und für die Saisonparkkarte weiterhin 50,- €

Regeln für Skitourengeher an den Schleppliften am Unternberg

Nutzung der Schlepplifthänge während der regulären Betriebszeiten bergauf und bergab kein Problem. Täglich von  09.00 Uhr bis 16.00 Uhr, sowie an den Flutlichttagen Di und Do bis 20.00 Uhr.

Links hoch gehen, am Besten den Skitourenlehrpfad, ohne die alpinen Pistenfahrer und sich selbst zu gefährden.

Wer keine Gebühr bezahlen will, fährt zur Talstation des Sesselliftes, kann dort parken und kann zunächst den Schlepplifthang abfahren, dann die Felle aufkleben und bis ganz hoch gehen. Der Vorteil ist für beide Seiten. Die Abfahrtszeit vom Gipfel zum Auto kann dann auch mitten in der Nacht liegen, da die frisch präparierten Pisten an den Schleppliften nicht mehr befahren werden müssen.
 
Das wäre es eigentlich schon mit unseren Regeln. Wenn sich alle Beteiligten darauf einigen könnten, wäre ein harmonisches Miteinander kein Problem.